Sevierbrett Kernbuche massivSevierbrett Kernbuche massivSevierbrett Kernbuche massiv

Sevierbrett Kernbuche massiv

EUR 23,80

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten
(DE versandkostenfrei!)

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Gewicht: 1,00 KG

0 Bewertung(en) | Bewertung schreiben

Art.Nr.: 0560

Produktbeschreibung

32,8 cm breit, 34,2 cm lang, Länge inklusive Griff 51 cm lang, 1,2 cm dick


Servierbrett aus gedämpfter Kernbuche, 32,8 cm breit, 34,2 cm lang, Länge inklusive Griff 51 cm lang, 1,2 cm dick.Einheimisches Buchenholz aus dem Harz, mit wasserfestem Holzleim lebensmittelgerecht verleimt. Vom Roh-Holz bis zum fertigen Produkt in eigener Produktion gefertigt. An der vorderkante ist ein Stück längsholz mit Nut und Feder Profil eingepasst, damit die Stirnholzenden nicht mit der Zeit auseinander gehen und das Brett vorne gerade bleibt. Das Brett ist sehr fein geschliffen und mit natürlichem Öl behandelt. Unsere Küchenschneidebretter und Pizzabretter sind beidseitig verwendbar und für alle Hack- und Schneidearbeiten geeignet. Für die Hackarbeiten empfehlen wir die Hackblöcke, die Arbeitsfläche ist hier die Stirnholzfläche. Das Exklusive Design ist aber zusätzlich auch eine "natürliche" Dekoration für Küche und Wohnraum. Die Arbeitsfläche des Hackbrettes bildet hier die Stirnholzfläche. Die Schneidbretter finden Sie bei uns in diversen Größen und Abmessungen. In der Pflege sind die Küchenschneidebretter recht anspruchslos. Zum Reinigen reicht eine einfache Handwäsche mit warmem Wasser und mildem Spülmittel. Nach dem Abreiben die Holzbretter zum Trocknen aufrecht platzieren. Ausgeliefert werden unsere Schneidebretter in geöltem Zustand, oder auch unbehandelt. Sie können das Holzbrett mit herkömmlichem Speiseöl behandeln. Dazu empfiehlt sich besonders kaltgepresstes Öl, da dies die Poren nicht verstopft und besser in das Holz eindringen kann. Sie werden lange Freude an Ihrem Küchenbrett haben wenn Sie extreme Temperaturen, hohe Feuchtigkeit und aggressive Reinigungsmittel vermeiden.

Bewertungen (0)